Veröffentlicht in Allgemein, Für Kinder, Leckeres

Bald ist Sankt Martin, Weckmänner einfach mal selber backen!

Bald ist es wieder so weit! In vielen Regionen wird das Martinsfest groß gefeiert. Traditionell basteln schon die Kleinsten ihre Laternen selbst und die werden dann beim Martinszug voller Stolz getragen.

Außerdem ist es bei uns Tradition Weckmänner zu essen. Bei uns gibt es die bei jedem Bäcker ab Anfang November zu kaufen. Die original Weckmänner werden mit Hefe gebacken. Ich backe sie selbst sehr gerne aus einem Quark-Öl-Teig. Der geht schnell und kann, im Gegensatz zum Hefeteig, sofort verarbeitet werden. Da ja einige „Angst“ vor Hefeteig haben, habe ich also heute die perfekte Alternative für euch. 👇🏻

„Bald ist Sankt Martin, Weckmänner einfach mal selber backen!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Garten

Der Garten im Oktober!

Wir Gartenverrückten lieben unsere Gärten ja zu jeder Jahreszeit. Ich mag unseren aber ganz besonders im Herbst!
Auch wenn die Natur jetzt noch mal Vollgas gibt, was die Arbeit angeht, bin ich im Oktober am liebsten hier. Es ist jetzt alles so wahnsinnig bunt und doch macht sich so langsam eine wunderbare Ruhe breit. Das genieße ich jedes Jahr aufs neue. Einiges steht noch an Arbeit an, bevor der Garten in die wohlverdiente Winterruhe gehen kann. Zum Beispiel müssen wir noch einige Sträucher zurück schneiden, der Rasen muss noch mal gemäht werden, und von dem ganzen Laub spreche ich schon mal gar nicht. Das Thema begleitet uns jetzt sowieso bis in den Dezember hinein. 🍂

„Der Garten im Oktober!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko

Es wird herbstlich bei „Wohnen auf dem Land“

Seit Anfang August kann ich den Herbst kaum mehr erwarten. Ich bin einfach kein Sommermensch, das wird sich auch nicht mehr ändern.

Ich liebe den Herbst! 🥰

Ich freue mich darauf mich einer dicken Wolldecke aufs Sofa zu kuscheln, vielleicht schön zu lesen mit dem Blick auf den Couchtisch mit flackerndem Kerzenschein.
Ich freue mich auf die Arbeit im Garten, dick eingemummelt in eine Strickjacke. Ich freue mich auf die frische Luft, darauf unseren Garten winterfest zu machen.
Ich freue mich darauf unsere Feuerstelle wieder einzurichten und abends mit einem Glühwein den Flammen beim tanzen zuzusehen. Und unseren Sohn zu beobachten wie er sich freut wenn sein Stockbrot langsam braun wird.
Ich freue mich auf Spaziergänge im Wald, wenn das Laub unter den Füßen raschelt.
Ich freue mich sogar darauf dem Regen dabei zuzuschauen wie er die Fenster hinunter läuft. Auch aufs Kartenspielen am Sonntagnachmittag, auf das erste Raclette, auf gemütliche Kaffeestunden vorm (Elektro-) Kamin, und ich freue mich auf kürzer werdende Tage. 🕯

„Es wird herbstlich bei „Wohnen auf dem Land““ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko

Unser Wohnzimmer, endlich so wie ich es mag!

Wir haben unser Wohnzimmer umgestaltet, endlich! 🥰

Ich war eigentlich nie so richtig glücklich mit unserem Wohnzimmer. Es ist ziemlich groß und vor allem lang. Ich persönlich finde ja quadratische Räume leichter einzurichten. Drei Jahre lang habe ich jetzt ständig irgendetwas verändert, ohne je zufrieden zu sein.
Dazu kam, dass ich unsere Fernsehecke ganz, ganz schrecklich fand. Wenn ich für Instagram ein Bild gemacht habe, habe ich immer so fotografiert, dass ja der Fernseher nicht zu sehen war. Und das lag nicht an dem Gerät selbst. Viele haben ja ein Problem mit dem Fernseher, ich kann das gar nicht verstehen. Für mich gehört er ins Wohnzimmer wie das Sofa. Nein, es ging alleine um den Schrank. Eigentlich war es noch nicht einmal ein Schrank, sondern ein Kallax Regal von Ikea. Das passte sowas von gar nicht in meine Landhauseinrichtung, ich war einfach nur noch genervt. Anfangs hatten wir sogar ein schwarzes, könnt ihr euch das vorstellen? Ich dachte dann wenn es wenigstens weiß wäre, würden wir das Problem lösen, aber dem war nicht so.
Es entstand dann also der Plan etwas eigenes zu bauen.

„Unser Wohnzimmer, endlich so wie ich es mag!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko, DIY

Kleiner Apfelkranz ganz leicht gemacht

Neulich habe ich euch auf Instagram einen kleinen Kranz gezeigt, den ich aus heruntergefallenen Äpfeln gebunden habe. Einige von euch wollten wissen wie ich ihn gemacht habe und das zeige ich euch heute. Ein paar Fragen kamen auch zu der Haltbarkeit auf. Dazu kann ich nur sagen, natürlich hält er nicht lange, aber die Äpfel wären auf dem Rasen ja auch verfault. Wer also gerne bastelt und tüddelt, kann sich auf ein kleines DIY freuen. Es darf euch nur nicht stören, dass ihr nicht lange was davon habt. Mein Kranz ist jetzt circa zehn Tage alt und er hängt hier immer noch im Apfelbaum. Die Vögel freuen sich natürlich auch, es ist nämlich ein prima Vogelrestaurant. 🙂

„Kleiner Apfelkranz ganz leicht gemacht“ weiterlesen