Veröffentlicht in Allgemein, Garten, Reingeschaut bei

Katrinsgarten, Part 2 – Ein Garten, 2 Jahreszeiten!

@katrinsgarten

Werbung / Bloggervorstellung

Endlich ist es soweit! Im letzten August habe ich Katrin schon einmal besucht und einen Beitrag zu ihrem wunderbaren Garten geschrieben. Hier könnt ihr ihn gerne noch einmal lesen. Wir hatten damals schon verabredet, dass ich zur Alliumblüte die Reise erneut antreten werde.

Wie schön muss ein Garten sein, wenn man innerhalb von einem Jahr knapp 2.400 km fährt um ihn zu bewundern?

Sehr schön!
😍

Vier Mal war ich im vergangenen Jahr bei Katrin, das letzte Mal ist erst ein paar Tage her. Und immer wieder ist es wie ein kleiner Wellnessurlaub.
Ich habe selten einen Garten kennengelernt, der so viel Ruhe ausstrahlt! 🙌🏼

Früh morgens habe ich mich gemeinsam mit meinem Mann auf den Weg gemacht um in Katrins Garten das warme Morgenlicht einzufangen.
Im Gegensatz zum letzten Jahr, hatten wir ganz viel Glück mit dem Wetter. Es schien so wunderbar die Sonne, es hätte nicht schöner sein können.
Außer meinem Mann hatte ich noch unsere Drohne im Gepäck, wir wollten den Garten von Katrin noch aus anderen Perspektiven filmen. Am Ende dieses Beitrags füge ich euch das Video ein.
Es ist uns perfekt gelungen diesen großartigen Garten für euch und auch für Katrin einzufangen.

Katrins Grundstück von oben. 🕊

Sein eigenes Grundstück mal aus der Vogelperspektive zu sehen, ist ja schon etwas ganz Besonderes. Ich glaube wir haben es geschafft ein paar besonders schöne Momente für euch einzufangen. Und Katrin hat ihrer doch sehr unkomplizierten Art auf lustige Weise dazu beigetragen. Ihr werdet es zum Schluss sehen. 😁

Wie viel Lila verträgt ein Garten?

In Katrins Garten ist Lila die Farbe im Frühjahr!
Wobei der Allium in verschiedenen Sorten den Garten regiert. Gepaart mit Katzenminze und Storchschnabel ergibt es einfach ein traumhaft schönes Bild.

Katrin hat im vergangenen Herbst ihre Instagefolgschaft dazu aufgerufen zu pflanzen.
Unter dem #wirpflanzenmitkatrin wurden mehr als 1.000 Beiträge gepostet, das ist schon total verrückt. Man hat nur noch von Rücken und Knieschmerzen gelesen, aber Katrin wäre ja nicht Katrin wenn sie ihre Fans nicht immer wieder zum weitermachen aufgefordert hätte. 😉
Selbstverständlich sind der Königin der lila Bommeln 1.500 Zwiebeln noch nicht genug, denn sie hat schon wieder 1.000! Zwiebeln nachbestellt. Von den Krokussen und Tulpen ganz zu schweigen. ☺️

In der warmen Morgensonne strahlt das Lila so schön. 💜

Mit viel Fröhlichkeit teilt Katrin ihr Wissen täglich mit ihren Followern in der Instastory. Sie wird nie müde alles zum 100. Mal wieder ganz genau zu erklären und zu zeigen.
Gerade im letzten, für uns alle nicht so schönen, Jahr hat sie durch ihren Mut sich auch gerne selbst aufs Korn zu nehmen, vielen Menschen diese Zeit erleichtert.

Der Mensch Katrin!

Ich kenne Katrin nicht gut genug um euch genau zu erzählen wie sie wirklich ist.
Ich kann euch nur erzählen wie ich sie kennengelernt habe!

Als fröhlichen, freundlichen Menschen. Ein Mensch, der gerne über sich selbst lacht und andere zum Lachen bringt.
Als einen Menschen, der anderen Mut macht sich etwas zu trauen.
Einen Menschen, der mutig ist auch mal unangenehme Dinge anzusprechen.
Ein Mensch, der lieber in seinem Garten wühlt als sich über Handtaschen und Nagellack Gedanken zu machen.
Und als einen Menschen, der lieber wochenlang Nudeln isst, als auf nur eine Blume im Garten zu verzichten. 🤣

Ein Garten ohne Blumen, ist wie ein Herz ohne Liebe

Ein bisschen verrückt, aber mit ganz viel Herz. Katrin! 🥰

Es folgen Bilder. 😊

Katrin hat das Glück direkt am Feldrand zu wohnen. Das gibt dem Garten noch einmal mehr Weite.

Da ich schon im letzten Jahr über die Aufteilung, die Beete und Struktur in Katrins Garten geschrieben habe, habe ich mich diesmal für mehr persönliches und noch mehr Bilder entschieden.

Wer in meinen Garten schaut, schaut in mein Herz.

Katrin ist es gelungen ihrem Garten durch viel Ausdauer ein perfektes Gesicht zu geben.
Alles fügt sich wunderbar zusammen und ergibt ein stimmiges Gesamtbild.
Geschwungene Beete und Rasenwege gehen ineinander über. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man auch denken der Garten wäre von einem Profi angelegt worden. Aber an Katrin sieht man doch, dass man sich fast alles selbst beibringen kann. Dabei ist die Gratwanderung zwischen Geduld und Ungeduld häufig das schwierigste.

Gras wächst nicht schneller, auch wenn man daran zieht.

Es gibt so viele kleine Ecken zu entdecken. Wenn man Katrin zum ersten Mal besucht, ist man nur von der Weite und der Fülle der Beete fasziniert, mit dem 2. Blick entdeckt man dann aber so besonders hübsche Blickwinkel. 😍

Wenn die Seele Urlaub braucht, gehe ich in meinen Garten.

Ich glaube dieser Vers trifft auf ganz viele Menschen zu, aber wenn man wie Katrin in der Klinik arbeitet, bekommt er noch einmal eine ganz andere Bedeutung. Katrin hat den Ausgleich zu ihrem oft belastenden Beruf in ihrem Garten gefunden. Wie sie mir erzählte, fährt sie auch nie in den Sommerurlaub, sondern genießt diese Jahreszeit lieber zuhause. Der Urlaub kommt dann im Herbst wenn es auch im Garten langsam ruhiger wird.

Wer sich jetzt vielleicht schon fragt, wo denn der Hund geblieben ist, dem kann ich erzählen, dass Tyson Angst vor unserer Drohne hatte. 🤣

Er ist vorsichtshalber auf dem Sofa geblieben. Sicher ist sicher.

Eventuell könnte man den Eindruck haben, dass wir stören. 😅

Wir haben einen wunderbaren Vormittag in Katrins lila Garten verbracht und wie jedes Mal hat mich Katrin mit ihrer unkomplizierten Art gleich wieder für sich eingenommen.
Der Tag begann mit einem gemütlichen Frühstück und endete mit ganz viel gemeinsamen Lachen.

Ich möchte euch nun noch ein kleines Video zeigen, welches mein Mann für mich geschnitten hat. Es zeigt unseren Tag bei Katrin von Anfang bis zum Ende.

Viel Spaß dabei!

Der Tag in Katrins Garten.

Ich hoffe, dass euch meine Reise in Katrins Garten gefallen hat.
Mir hat der Tag so viel Freude bereitet!
Besucht Katrin gerne auf ihrem Instagramaccount, wenn ihr euch von ihr und ihrem Garten verzaubern lassen möchtet. Es lohnt sich auf jeden Fall! 🤗

Katrin gärtnert mit ganz viel Herzblut und begeistert damit tausende Menschen. Ihr ist auch immer ganz wichtig zu betonen, dass es bei der Leidenschaft zum Garten nicht auf die Größe des Gartens ankommt, sondern darauf, dass man es mit dem Herzen tut. 💜

Danke liebe Katrin, dass wir deine Gäste sein durften!

Ich bin bin glücklich, dich persönlich zu kennen, denn durch dich habe folgendes gelernt:

Wer seine Träume
gefunden hat,
ist angekommen.

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabrina 🙋🏻‍♀️

Anzeige
WadL Shop Banner

30 Kommentare zu „Katrinsgarten, Part 2 – Ein Garten, 2 Jahreszeiten!

  1. Was für ein wunderwunderschöner Beitrag liebe Sabrina!!! Ich sitze hier mit großen Augen und offenem Mund und staune. Ich staune über euch beide. Ich staune über diesen paradiesischen Garten, ich staune über diese fantastischen Fotos und das gelungene, sehr schöne Video, ich staune über zwei so tolle Frauen, die es schaffen, den Funken überspringen zu lassen… Was ihr tut, tut ihr mit Leidenschaft und Herzblut, das sieht man hier einmal mehr und wenn man deinen Beitrag liest, fühlt man es sogar. Ich freue mich sehr für euch, dass ihr euch gefunden habt und die Gartenleidenschaft und die Freude am Lachen miteinander teilt. Ihr seid großartig! 👍🤗😘

  2. Liebe Sabrina
    Ich habe den Garten von Katrin im letzten Jahr zum offenen Garten kennengelernt und war, genau wie Du damals, von der Weite des Gartens und der Fülle der Beete (Masse😃) fasziniert.
    Das war für mich der Auslöser, dass ich meinen Garten gerade ordentlich verändere 🦋 🐝
    Jeden Tag verfolge ich Katrins Storys, weil das für mich immer der Auslöser ist, genau das zu tun, was getan werden muss 😂 „Schneide jetzt das, dann das, dann das … „
    Und immer tagesaktuell.
    Vor wenigen Wochen war ich wieder bei Katrinchen. Und das, was du in deinem phantastischen Bericht über Katrin geschrieben hast, kann ich so nachvollziehen. Man sieht den Garten anders und entdeckt noch viel mehr wunderschöne Ecken und Winkel, die man vorher gar nicht wahrgenommen hat.
    Die Krönung deines Beitrages ist das geniale Video, das dein Mann so perfekt zurecht geschnitten hat. Ich hatte richtig Pipi in den Augen, so schön ist das Video.
    Danke für diesen wunderschönen Blogbeitrag über die wunderbare Katrin aus Himbergen 😘😘😘

  3. Liebe Sabrina, ich freue mich sehr das wir uns, wenn auch nur kurz , in #katrinsgarten getroffen haben. Auch ich durfte dort schon zweimal einen Besuch machen und ich finde , besser kann man ihn nicht beschreiben. Auch der Film zeigt nochmal alles. Auch die Stimmung. Ich gratuliere euch zu der gelungenen Arbeit. Es zeigt, wir Gartenfreundinnen rocken auch mal die Autobahn 🛣 für gaaaanz viel Gartenpower. 🪴 Einen schönen Sonntag ich . Susanne

  4. Liebe Sabrina ,
    das hast du mit so viel Liebe und Herzblut geschrieben. Auch wenn ich eigentlich schon betriebsblind bin hier 😂so haben mich die wunderschönen Bilder selber verzaubert. Du hast mich voll getroffen . Katrin – das bin einfach nur ich .
    Ganz lieben Dank auch an deinen Mann , für das mega schöne Video .
    Solche Erinnerungen bleiben für immer 😍

    1. Liebe Katrin. 💜
      Es war mir eine Ehre dein Gast gewesen zu sein.
      Vielleicht sollten wir mal über einen Winterbeitrag nachdenken.
      Liebe Grüße deine Sabrina 💜

  5. Liebe Sabrina,
    Vielen lieben Dank für diesen wunderbaren Bericht und das grandiose Video! Der Blick von oben ist ja wohl gigantomanisch😍 man sieht und spürt wieviel Arbeit und Herzblut Du mit Deinem Mann in diesen Beitrag gesteckt habt. Auch wenn man bei Katrin vieles schon gesehen hat, so schaffst Du es manches aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.
    Seid froh, dass Rammler Tyson Angst vor der Drohne hatte 😅

    Und da hattest Du gestern noch geschrieben, dass hoffentlich niemand enttäuscht ist…also bitte, wie soll das denn gehen? Deine Bilder, der Text und das tolle Video sind wunderschön und ich danke Dir herzlich dafür und wünsche Dir einen wunderbaren Sonntag. 😘
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Dorothe

    1. Liebe Dorothe. 💜
      Ich freue mich so sehr auch hier von dir zu lesen.
      Oft ist man seiner eigenen Arbeit gegenüber wahrscheinlich zu kritisch. 😅
      Man möchte es natürlich immer allen Recht machen, in dem Fall natürlich besonders Katrin.
      Ich freue mich sehr, dass dir der Beitrag gefallen hat.
      Liebe Grüße deine Sabrina 💜

  6. Hallo Sabrina, dein Beitrag ist wundervoll. Ich habe Kathrin und ihren Garten bei Instagram zufällig gesehen. Seitdem folge ich ihr. ☺
    Ihre Beiträge macht sie mit Humor und man merkt, mit welcher Leidenschaft sie uns ihren Garten zeigt und uns alle daran teilhaben lässt.
    Ich bin nächste Woche bei ihr in der Nähe (Urlaub). Doch leider ist die offene Gartenpforte vorbei. 😎
    Liebe Grüße
    Silke

    1. Liebe Silke. 💜
      Ich danke dir vielmals für deine lieben Worte.
      Die Gartenliebe verbindet die Menschen.
      Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub.
      Liebe Grüße 💜

  7. Ein wunderbarer Beitrag über einen wunderbaren Garten samt wunderbarer Gartenbesitzerin💜💜
    Vielen Dank ,du bist auch wunderbar🌸🌸

  8. Hallo Sabrina, seit mehr als einem Jahr verfolge ich eure Accounts. Den einen natürlich wegen der Gartengestaltung und den anderen hauptsächlich der Rezepte wegen und einfach mal Seele baumeln lassen 😀. Katrins
    Garten ist genauso perfekt wie er auf den Bildern aussieht. Habe mich letztes Wochenende davon überzeugt. Bin mit meinen Mann- Null Gartenversteher – hin und zurück 800 km gefahren . Es hat sich in jeder Beziehung gelohnt am meisten freut mich dass mein Herzallerliebster tatsächlich nun auch an perfekten Beeten und tollen Rasen interessiert ist.
    Dein Beitrag bringt alles auf den Punkt und ist noch mal ein Highlight für unsere Super Garten
    Katrin. ⚘🌱🌾.
    Viele sonnige Grüße aus Thüringen

    1. Liebe Katrin. 💜
      Da habt ihr ja eine wahnsinnig lange Reise auf euch genommen.
      Aber für die Gartenliebe lohnt es sich doch immer.
      Ich danke dir vielmals für deine lieben Worte und sende dir ganz liebe Grüße. 💜

  9. Hallo liebe Sabrina , als ich mir Deinen Beitrag über Katrins Garten angeschaut habe, Muße ich ein paar Träen unterdrücken , er ist so liebevoll vergaß und da ich auch seit längerem Katrin Account und auch Deinen verfolge finde ich das er mitten ins Herz trifft, wenn ich selbst selten Mitteilungen verfasse , …macht beide weiter so, Ihr sprecht auf ganz ehrliche und natürliche Weise viele Menschen an.Herzlichste Grüße Ingrid

    1. Liebe Ingrid. 💜
      Vielen Dank für deine lieben Worte.
      Sie rühren mich gerade sehr.
      Ich schicke dir ganz besonders liebe Grüße.
      Deine Sabrina 💜

  10. Hallo Sabrina, mir gefällt dein Beitrag über Katrins Garten sehr gut. Besonders die Aufnahmen von oben haben den Blick in den Garten nochmal erweitert. Leider habe ich es bisher noch nicht persönlich in den Garten geschafft, habe es aber fest vor. 😍

  11. Hallo liebe Sabrina,
    mit Freude habe ich deinen Beitrag über diesen unfassbar schönen Garten verschlungen!
    Liebe Grüße und hab einen tollen Sonntag,
    Moni

  12. Oh, wie schön! 😍 Katrins wunderschöner Garten und dein liebevoller und so herrlich bebilderter Beitrag darüber. Und über die tolle Besitzerin. Lieben Dank an dich und deinen Mann, liebe Sabrina.

  13. Ein wunderschöner Beitrag über einen herrlichen „Traumgarten“ und seine witzige , sehr lehrreiche
    Besitzerin 👍❤ herzlichen Dank an allen die weder Zeit noch Mühen gescheut, haben damit wir dabei sein durften.
    Ihr seid einfach Spitze 🙏😘

  14. So ein toller Post. Katrin’s Garten würde ich auch gerne mal besuchen. Zu schön. Deine Bilder und vorallem das, Video geben bis dahin einen super Einblick/Überblick, so kann ich ihn mir noch besser vorstellen. Liebe Grüße Yvonne

    1. Huhu liebe Yvonne. 💜
      Ich freue mich sehr über deine lieben Worte.
      So weit ist die Katrin ja nicht entfernt, es klappt bestimmt irgendwann.
      Liebe Grüße Sabrina. 💜

Kommentar verfassen