Veröffentlicht in Allgemein, Garten

Ein Rundgang durch unseren Garten

Unser Garten spielt in unserem Leben eine große Rolle. Bereits im Frühjahr hält uns nichts mehr im Haus, sobald es die Temperaturen zulassen findet man uns draußen. Das bleibt dann bis zum späten Herbst so, es gibt fast nichts schöneres als in einer dicken Strickjacke und einem Kaffee in der Hand draußen zu sitzen.
Natürlich macht ein Garten auch viel Arbeit, besonders im Frühling wenn alles zurück geschnitten werden muss, aber es lohnt sich auf jeden Fall! Im Sommer wird man dafür mit üppig blühenden Büschen und Bäumen belohnt.
Ich mag unseren Garten wirklich sehr und deshalb habe ich für euch die schönsten Bilder von ihm zusammen gestellt. Im Laufe des Jahres wird es bestimmt noch viele, viele Einträge zu diesem Thema geben, denn es gibt immer was zu tun, zu sehen und bestaunen!

Im Frühling liebe ich die blühenden Obstbäume am allermeisten!

Im Frühjahr gibt es für mich nichts schöneres als den Blumen, Büschen und Bäumen dabei zu zugucken wie sie austreiben und wieder zu neuem Leben erwachen. Dieses zarte Grün ist einfach traumhaft schön. Endlich darf auch wieder gepflanzt werden! Dabei halte ich mich nie an ein Farbschema , sondern kaufe einfach alles was ich in dem Moment schön finde. So sehen unsere Pflanzkübel jedes Jahr anders aus und die Auswahl an Pflanzen ist ja auch wirklich gigantisch. Rosa, weiß und lila sind aber immer dabei. Und Lavendel, ich liebe Lavendel. Der Duft ist einfach toll und den Bienchen gefällt er auch. Hach, ich mag das wenn es überall summt und brummt.

Ganz wunderbar lässt es sich an unserem Brunnen entspannen. Meistens steht da im Sommer unsere Liege, denn dort ist es am Nachmittag schön schattig und bei dem Geplätscher vom Wasser lässt es sich da prima liegen und manchmal auch dösen.

Was ich so toll an unserem Garten finde ist seine Größe; an einem heißen Sommertag wenn es auf der Terrasse zu warm wird, kann man einfach mal den Tisch auf die Wiese stellen und schon haben wir das Gefühl mitten in Bullerbü zu sein. Unser rotes Gartenhaus unterstreicht dieses Gefühl natürlich noch.

Letzten Sommer haben wir uns das erste Mal einen Pool aufgestellt. Und ich muss sagen, das war die beste Investition die wir letztes Jahr getätigt haben. Der doch lange und vor allem heiße Sommer war so ziemlich gut zu ertragen. Es gab wirklich Tage an denen wir nur zum Essen aus dem Wasser gestiegen sind. Damit er nicht so nackig blau da steht, haben wir ihn mit Schilfrohrmatten verkleidet. Mein Mann hat zusätzlich noch ein Deck dazu gebaut, aber dazu wird es bald einen neuen Eintrag geben. Lange habe ich mich gegen einen Pool gewehrt, weil ich die erstens ziemlich hässlich finde und zweitens, was macht man im Winter mit der kahlen Stelle? Wir kamen dann auf die Idee eine Feuerstelle zu bauen und das ist sowas von schön geworden. Einige Male haben wir einfach ganz spontan ein Feuerchen ganz alleine für uns gemacht, es gab aber auch Lagerfeuer Partys mit Freunden. Super ist auch dass man jetzt mal eben schnell Restholz verbrennen kann ohne erst zum Bauhof zu fahren. Natürlich darf man nur unbehandeltes Holz verbrennen. 🤓

Der Herbst ist meine absolute Lieblingsjahreszeit! Schon als kleines Kind mochte ich ihn am liebsten von allen Jahreszeiten. Damals hätte ich natürlich noch nicht beschreiben können warum das so ist, es war einfach so. Heute weiß ich dass es an dem Licht liegt, in keiner Jahreszeit ist es so schön wie im Herbst. Und die Luft! Ist euch schon einmal aufgefallen wie würzig sie riecht? Das Laub raschelt so schön unter den Füßen beim spazieren gehen und alles leuchtet so wahnsinnig intensiv. Ich mag es jetzt unwahrscheinlich gerne im Garten zu sein und einfach nur zu atmen und genießen!

Diese absolute Ruhe im Winter hat was, nicht wahr? Dieses zur Ruhe kommen, macht den Winter so besonders, vor allem wenn Schnee liegt. Leider hatten wir in unserer Region letzten Winter nicht so oft das Vergnügen mit der weißen Pracht und wenn dann immer nur ganz wenige Zentimeter. Vielleicht haben wir ja dieses Jahr wieder etwas mehr Glück, hoffentlich!

Ich hoffe euch hat der Rundgang durch unseren Garten ein wenig Spaß gemacht. Mir hat es auf jeden Fall viel Freude bereitet das letzte Jahr noch einmal Revue passieren zu lassen! Mit diesen Bildern eröffne ich jetzt eine neue Gartensaison und freue mich wahnsinnig darauf, sie in Zukunft mit euch zu teilen. Einige neue Projekte stehen für dieses Jahr an und ich werde euch gerne dabei mitnehmen!
Eure Sabrina

2 Kommentare zu „Ein Rundgang durch unseren Garten

  1. Hallo liebe Sabrina, es hat mir Spaß gemacht deinen Blog zu besuchen und ich habe viel Schönes gesehen. Auch deine DIY gefallen mir. ich wünsche dir ein schönes sonniges und erholsames Wochenende. Liebe Grüße Annette

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Anette,
      vielen Dank für deinen Besuch hier auf meinem Blog. Schön,dass es dir gefallen hat und ich freue mich über jedes liebe Wort!
      Liebe Grüße auch zu dir und ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
      Sabrina

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s