Veröffentlicht in Allgemein, Leckeres

So einfach, so lecker: Zitronen-Blechkuchen!

Ich hatte mal wieder Lust auf einen einfachen, aber leckeren Blechkuchen. Diesen Kuchen habe ich schon ganz oft gebacken, der schmeckt hier nämlich allen gut!
Zumal er wirklich praktisch ist, mit Zubereitung und Backzeit hat man innerhalb einer Stunde einen tollen Kuchen auf dem Tisch. Dekoriert mit Zuckerguss sieht er außerdem noch richtig hübsch aus! 🥰

Viele Zutaten benötigt man auch nicht, eigentlich kommen in den Teig nur Dinge, die man sowieso zuhause hat. Da hat man sonntags ruck-zuck ganz spontan ein richtiges Leckerli auf dem Kaffeetisch.

Die Zutaten:

  • 2 Bio Zitronen 🍋🍋
  • 300 g Zucker
  • 350 g Butter oder Margarine
  • 6 Eier
  • 350 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Puderzucker

Die Zubereitung:

  • Alle Zutaten abwiegen und in eine Rührschüssel geben.
  • Zitronen heiß abwaschen, Zitronenschale abreiben und Zitronensaft auspressen.
  • Zitronenabrieb und Saft zu den anderen Zutaten geben.
  • Jetzt alle Zutaten 5 Minuten gut miteinander verrühren.
  • Den Teig auf ein Backblech geben und glatt streichen.
  • Im Backofen bei 175° circa 25 Minuten backen lassen.
  • Der Kuchen ist fertig wenn er leicht gebräunt ist, unbedingt Stäbchenprobe machen! ☝🏻
  • Komplett auskühlen lassen.

Wenn ihr, genau wie ich, keine Lust habt, erst die Zitronen aufwändig zu bearbeiten, kann ich euch diese Zitronenpaste nur empfehlen. Ich habe jetzt wirklich nur einen Teelöffel in den Teig gegeben und hatte den gleichen Geschmack als wenn ich frische Zitronen benutzt hätte. 🤫
Das ist wirklich so großartig, wie einem das Backen heutzutage erleichtert wird. Natürlich auch das Kochen!

Nachdem der Kuchen wirklich gut ausgekühlt ist, machen wir den Zuckerguss. Einfach den Puderzucker mit etwas Wasser verrühren, fertig! Passt nur auf, dass es nicht zu dünn wird! ☝🏻
Den Kuchen jetzt mit dem Zuckerguss bestreichen und nach eigenem Wunsch und Geschmack dekorieren.

Jetzt bleibt mir gar nicht mehr viel, außer euch viel Spaß beim Backen, und einen guten Appetit zu wünschen. 😉

Lecker!

Ein wenig nach Frühling sehen meine Bilder heute schon aus. Hach, ich freue mich auf etwas wärmere Tage und bunte Farben, die Zitronen haben mich beim Bearbeiten dieses Beitrags sogar schon fast auf den Sommer eingestimmt. 🙂
Da kommt gute Laune auf!
Einen kleinen Blumengruß schicke ich euch jetzt zum Schluss auch noch.

Dieses Bild ist beim Aufräumen der Küche entstanden.

Hoffentlich ist euch beim Lesen das Wasser im Mund zusammengelaufen und ich konnte euch mal wieder ein wenig Lust auf das Backen machen! 🍰

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabrina 👩🏻‍🍳

2 Kommentare zu „So einfach, so lecker: Zitronen-Blechkuchen!

Schreibe eine Antwort zu Sylvia Georgi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s