Veröffentlicht in Allgemein, Deko, DIY, Weihnachten

Walnuss-Stern, eine wunderschöne und einfache Weihnachtsdekoration!

Und schon geht es weiter im Adventskalender. Die Zeit vergeht wie immer viel zu schnell, schon sind wir bei Türchen Nummer 9 angekommen.

Zu Weihnachten suchen wir ja alle, jedes Jahr aufs neue, nach neuen Dekoinspirationen. Heute habe ich eine wirklich schöne und leicht gemachte Dekoidee für euch.
Ob an der Haustür oder auf dem Tisch, dieser Stern verbreitet überall Weihnachtsstimmung! ⭐

Ich würde sagen wir legen gleich los!

„Walnuss-Stern, eine wunderschöne und einfache Weihnachtsdekoration!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Garten

Der Garten im Oktober!

Wir Gartenverrückten lieben unsere Gärten ja zu jeder Jahreszeit. Ich mag unseren aber ganz besonders im Herbst!
Auch wenn die Natur jetzt noch mal Vollgas gibt, was die Arbeit angeht, bin ich im Oktober am liebsten hier. Es ist jetzt alles so wahnsinnig bunt und doch macht sich so langsam eine wunderbare Ruhe breit. Das genieße ich jedes Jahr aufs neue. Einiges steht noch an Arbeit an, bevor der Garten in die wohlverdiente Winterruhe gehen kann. Zum Beispiel müssen wir noch einige Sträucher zurück schneiden, der Rasen muss noch mal gemäht werden, und von dem ganzen Laub spreche ich schon mal gar nicht. Das Thema begleitet uns jetzt sowieso bis in den Dezember hinein. 🍂

„Der Garten im Oktober!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko, DIY

Das „Unter-Zehn-Euro-Kerzenbrett“!

Werbung / Dieser Beitrag enthält Werbung in Form von Affiliate-Links.

Schon seit einiger Zeit bekomme ich ein bestimmtes Kerzenbrett nicht mehr aus meinem Kopf. Wer genauso dekoverrückt ist wie ich, weiß wahrscheinlich von welchem ich spreche. Ständig habe ich es irgendwo gesehen, und wollte es auch unbedingt haben. 🤦🏻‍♀️ Dann habe ich allerdings online geschaut, und der Preis hat mich dann doch etwas erschreckt. Bei mir ist es ja so, dass ich gar nicht weiß, ob es mir in ein paar Monaten überhaupt noch gefällt, und da ist der Preis dann schon happig.

„Das „Unter-Zehn-Euro-Kerzenbrett“!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko, DIY

Ein herbstliches DIY, ganz einfach selbst gemacht!

Wir haben zuhause in unserem Garten einen riesigen Haselnussstrauch, man könnte auch sagen er ist ein Baum. Unser Haus -und Hofeichhörnchen ist auf jeden Fall hellauf begeistert von ihm. 🐿 Jeden Morgen sobald es hell wird, können wir beobachten, wie es fleißig Vorräte für den Winter wegschafft. Ich kenne alle seine Verstecke und bin immer wieder aufs neue fasziniert, wie das kleine Tier es schafft, alle wiederzufinden. 😯

„Ein herbstliches DIY, ganz einfach selbst gemacht!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Garten

„Wohnen auf dem Land“ wird ein halbes Jahr!

Heute vor genau einem halben Jahr ist mein Blog online gegangen. Ich war damals so aufgeregt, ich weiß es noch genau. Ich wusste ja kaum etwas übers bloggen, und bin einfach so gestartet. Ich wusste nicht, ob es überhaupt Jemanden interessiert was ich so schreibe. Ich wusste nur eins, Instagram alleine reicht mir nicht mehr, dafür habe ich viel zu viel zu erzählen. 😉
Jetzt ein halbes Jahr später, macht es mir immer noch genauso viel Spaß wie am Anfang. Vielleicht sogar noch mehr. Mit einem Blog ist es wie mit der Liebe, am Anfang ist man total verknallt, aber die wirkliche Liebe wächst. Sie wächst langsam aber beständig. Ich liebe es mittlerweile mich hier durch zu scrollen, und zu sehen was ich bis jetzt schon geschrieben habe . Wie viele Bilder ich schon gemacht habe, mein Blog ist für mich wie ein Tagebuch, ein Tagebuch über unser Haus und unseren Garten.

„„Wohnen auf dem Land“ wird ein halbes Jahr!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko

Es wird herbstlich bei „Wohnen auf dem Land“

Seit Anfang August kann ich den Herbst kaum mehr erwarten. Ich bin einfach kein Sommermensch, das wird sich auch nicht mehr ändern.

Ich liebe den Herbst! 🥰

Ich freue mich darauf mich einer dicken Wolldecke aufs Sofa zu kuscheln, vielleicht schön zu lesen mit dem Blick auf den Couchtisch mit flackerndem Kerzenschein.
Ich freue mich auf die Arbeit im Garten, dick eingemummelt in eine Strickjacke. Ich freue mich auf die frische Luft, darauf unseren Garten winterfest zu machen.
Ich freue mich darauf unsere Feuerstelle wieder einzurichten und abends mit einem Glühwein den Flammen beim tanzen zuzusehen. Und unseren Sohn zu beobachten wie er sich freut wenn sein Stockbrot langsam braun wird.
Ich freue mich auf Spaziergänge im Wald, wenn das Laub unter den Füßen raschelt.
Ich freue mich sogar darauf dem Regen dabei zuzuschauen wie er die Fenster hinunter läuft. Auch aufs Kartenspielen am Sonntagnachmittag, auf das erste Raclette, auf gemütliche Kaffeestunden vorm (Elektro-) Kamin, und ich freue mich auf kürzer werdende Tage. 🕯

„Es wird herbstlich bei „Wohnen auf dem Land““ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko, DIY

Aus verwelkten Blumen noch etwas schönes zaubern!

Letzte Woche hat meine Freundin mir einen schönen Blumenstrauß geschenkt. Leider war er schon nach wenigen Tagen verwelkt, trotz täglichem Wasserwechsel und frisch anschneiden. Vielleicht lag es auch an der Wärme im Haus, auf jeden Fall waren die Blümchen nach nur kurzer Zeit hinüber. Und als ich sie dann in den Müll schmeißen wollte, ist mir aufgefallen, dass die Chrysanthemen von der Blüte her noch schön sind. Lediglich die Stängel waren matschig.
Da kam mir die Idee, die Köpfe abzuschneiden und einen Kranz daraus zu machen.

„Aus verwelkten Blumen noch etwas schönes zaubern!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko

Unser Wohnzimmer, endlich so wie ich es mag!

Wir haben unser Wohnzimmer umgestaltet, endlich! 🥰

Ich war eigentlich nie so richtig glücklich mit unserem Wohnzimmer. Es ist ziemlich groß und vor allem lang. Ich persönlich finde ja quadratische Räume leichter einzurichten. Drei Jahre lang habe ich jetzt ständig irgendetwas verändert, ohne je zufrieden zu sein.
Dazu kam, dass ich unsere Fernsehecke ganz, ganz schrecklich fand. Wenn ich für Instagram ein Bild gemacht habe, habe ich immer so fotografiert, dass ja der Fernseher nicht zu sehen war. Und das lag nicht an dem Gerät selbst. Viele haben ja ein Problem mit dem Fernseher, ich kann das gar nicht verstehen. Für mich gehört er ins Wohnzimmer wie das Sofa. Nein, es ging alleine um den Schrank. Eigentlich war es noch nicht einmal ein Schrank, sondern ein Kallax Regal von Ikea. Das passte sowas von gar nicht in meine Landhauseinrichtung, ich war einfach nur noch genervt. Anfangs hatten wir sogar ein schwarzes, könnt ihr euch das vorstellen? Ich dachte dann wenn es wenigstens weiß wäre, würden wir das Problem lösen, aber dem war nicht so.
Es entstand dann also der Plan etwas eigenes zu bauen.

„Unser Wohnzimmer, endlich so wie ich es mag!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko, Garten

Einmal rein und wieder raus!

Da der Sommer bei uns gerade eine kleine Pause einlegt, habe ich mal wieder im Haus gerückt was die Möbel hergeben. Es fing wie immer mit einer Kleinigkeit an. Kennt ihr das auch? Ihr verstellt ein einziges Möbelstück und das zieht dann Kreise? Immer weiter und weiter. 😉
Bei mir fing es damit an, dass ich den Kamin gerne von der Kaminecke ins Wohnzimmer haben wollte. Gerade noch habe ich euch den Post von der Ecke hochgeladen, schon ist es wieder Geschichte. Aber der Kamin macht sich super im Wohnzimmer, ich finde es total gemütlich und zeige es euch auch bald. Wir nehmen uns diesen Raum im Moment gerade vor, und sobald das geschafft ist, werdet ihr es auch sehen.
Nun gut, der Kamin ist weg, jetzt musste eine Idee her was nun dorthin soll. Zuerst habe ich einen kleinen Tisch an die Wand gestellt. Fand ich zuerst auch ganz hübsch. Ich zeige es euch mal.

„Einmal rein und wieder raus!“ weiterlesen
Veröffentlicht in Allgemein, Deko, DIY

Kleiner Apfelkranz ganz leicht gemacht

Neulich habe ich euch auf Instagram einen kleinen Kranz gezeigt, den ich aus heruntergefallenen Äpfeln gebunden habe. Einige von euch wollten wissen wie ich ihn gemacht habe und das zeige ich euch heute. Ein paar Fragen kamen auch zu der Haltbarkeit auf. Dazu kann ich nur sagen, natürlich hält er nicht lange, aber die Äpfel wären auf dem Rasen ja auch verfault. Wer also gerne bastelt und tüddelt, kann sich auf ein kleines DIY freuen. Es darf euch nur nicht stören, dass ihr nicht lange was davon habt. Mein Kranz ist jetzt circa zehn Tage alt und er hängt hier immer noch im Apfelbaum. Die Vögel freuen sich natürlich auch, es ist nämlich ein prima Vogelrestaurant. 🙂

„Kleiner Apfelkranz ganz leicht gemacht“ weiterlesen