Veröffentlicht in Allgemein, Deko, Für Kinder, Leckeres, Weihnachten

Das verschneite Dorf – Eine tolle Tischdekoration für die weihnachtliche Kaffeetafel!

Wer schon länger bei mir liest, weiß, dass ich sehr detailverliebt bin. 😊
Ich kann stundenlang Kleinigkeiten zelebrieren und mich hinterher über das Ergebnis freuen. Für meinen heutigen Beitrag musste ich tatsächlich einige Zeit einplanen, aber das Ergebnis hat sich gelohnt wie ich finde.

Das verschneite Dorf ist eine wunderschöne Tischdekoration, jetzt in der Weihnachtszeit, aber auch danach. Ganz ähnlich wie ein Lebkuchenhaus eignet es sich aber nur bedingt zum Essen, es sei denn ihr steht auf den absoluten Zuckerschock! 😅

Ganz besonders mag ich die vielfältigen Dekorationsmöglichkeiten, ob auf der Kaffeetafel oder einfach in einer Gruppe auf einem großen Teller angerichtet, dieses Dorf ist einfach wunderschön und lässt nicht nur Kinderaugen strahlen!

Entdeckt habe ich das Dorf in einem Buch für Weihnachtsleckereien, aus diesem Buch werde ich euch noch einiges zeigen. 🤗

Die Zutaten für die Häuschen:

  • 1 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • große Marshmallows
  • große Kakaobutterkekse
  • Mini Butterkekse

Zubereitung:

  • Das Eiweiß steif schlagen und den Puderzucker einrühren. (Je nachdem wie viele Häuser ihr zubereiten möchtet, reicht der Guss auch noch für die Bäume)
  • Den Guss in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen.
  • Mit etwas Guss den Marshmallow in die Mitte eines Kakaobutterkeks kleben. Zwei kleine Butterkekse als Wände ansetzen. Eventuell kurz in den Kühlschrank stellen, damit der Zuckerguss schneller fest wird.
  • Danach 2 kleine Butterkekse mit dem Guss zu einem Dach zusammenkleben. Das Ganze wieder trocknen lassen. Zum Schluss die Häuschen mit dem Guss und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Zutaten für die Tannen:

  • 3-4 Eiswaffeltüten
  • Zuckerguss
  • goldene Zuckerperlen, oder was ihr sonst schön findet
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Nach Geschmack Butterkekse als Untergrund (ich habe sie weggelassen)

Die Zubereitung:

  • Für die Tannen werden die Waffeltüten mit dem Zuckerguss bepinselt.
  • Das Ganze kurz trocknen lassen.
  • Anschließend mit dem Spritzbeutel spiralförmige Linien auf die Eistüte spritzen und mit Zuckerperlen bestreuen.
  • Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

Dekorationsideen

Am besten eignet sich das Dorf natürlich zur Tischdekoration!
Mein Mann hat für uns im letzten Jahr für eine Familienfeier, lange schmale Bretter angefertigt, die sich super zur Dekoration eignen. Denn so kommt jede Deko, egal zu welcher Jahreszeit, ganz toll zur Geltung! 🤩

Aber auch auf einem großen Teller, mit Tannengrün sieht das Dorf total süß aus.
Da muss man halt schauen was man zuhause hat und am besten zu einem passt.

Das Zubereiten des weihnachtlichen Dorfes macht übrigens auch Kindern große Freude! Das wäre doch auch mal eine Idee für einen gemütlichen Adventsnachmittag. 🤗

Bis morgen!

Eure Sabrina 🤶🏻

2 Kommentare zu „Das verschneite Dorf – Eine tolle Tischdekoration für die weihnachtliche Kaffeetafel!

Kommentar verfassen