Veröffentlicht in Allgemein, Leckeres

Einfache Brownies, aber so lecker!

Kuchen geht einfach immer, oder? Ich liebe Kuchen am Nachmittag zum Kaffee, leider geht das nicht jeden Tag, sonst würde ich bald durch die Gegend rollen und nicht mehr laufen. 😉
Ich backe einfach für mein Leben gerne, und manchmal backe ich einfach um des Backens willen. Mein Mann nimmt dann den Kuchen mit ins Büro und die Kollegen freuen sich. Jetzt im Sommer, gerade bei der momentanen Hitze, bringt das Backen natürlich nicht so viel Spaß. Aber ich habe heute ein Rezept für euch, das sehr schnell und einfach geht.
Brownies werden ja nicht nur von Kindern geliebt, sondern auch von uns Großen und deshalb stelle ich heute mein Rezept für einfache aber saftig leckere Brownies vor.

Ich würde sagen, wir legen einfach mal los!

Zutaten:

  • Auflaufform ( etwa 25×20 cm)
  • 250 g Kuvertüre Zartbitter
  • 200 g Butter oder Margarine (ich nehme immer Butter)
  • 125 g Zucker
  • 1 P Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 75 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Kakao

Vorbereiten:

Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. Auflaufform mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C
Heißluft: etwa 160°C

Rührteig:

Butter oder Margarine mit dem Mixer geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unter Rühren hinzufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Jedes Ei etwa 1/2 Minute auf höchster Stufe unterrühren. Geschmolzene Kuvertüre zufügen. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und unterrühren. Den Teig jetzt in der Form verstreichen und anschließend backen.

Auch der rohe Teig ist schon verführerisch 😉

Einschub: Mitte
Backzeit: etwa 30 Minuten
Der Brownie muss nach dem Backen schön auskühlen, sonst bricht er!

Wenn euer Brownie schön ausgekühlt ist, könnt ihr ihn aufschneiden und euch nach Belieben dekorieren oder auch einfach so essen.
Das war jetzt das Grundrezept, man kann ihn natürlich noch verfeinern. Jetzt im Sommer kann man ihn auch gut mit Himbeeren oder Blaubeeren backen. Im Winter mag ich ihn gerne mit Nüssen oder Mandeln und einer Prise Zimt. Hmmm, soo lecker! 😋
Ich packe im Sommer die Früchte oben drauf, ich esse nicht so gerne gebackenes Obst.

Noch ein wenig Puderzucker dazu, fertig!

Ich muss sagen uns schmeckt unsere Brownie einfach super lecker. Habt ihr jetzt auch Appetit bekommen? Dann husch, husch in die Küche. 🙂
Backen, ein Stück schnappen, ein schattiges Plätzchen im Garten suchen und einfach nur genießen.
Viel Spaß und gutes Gelingen!

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabrina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s