Veröffentlicht in Allgemein, Leckeres

Apfel-Eier-Schwere – Ein Leserrezept!

Letzte Woche habe ich euch ja schon erzählt, dass es ab jetzt an jedem 3. Freitag im Monat ein Rezept von euch auf meinem Blog geben wird. Heute ist es zum ersten Mal so weit.
Ich habe mich für einen Apfelkuchen meiner Leserin Netti entschieden.
Ihr findet Netti bei Instagram unter dem Namen @0815da. Vielleicht habt ihr ja Lust sie dort zu besuchen. 🤗

Nettis Kuchen habt ihr innerhalb einer Stunde auf dem Tisch und die Zutaten hat man auch eigentlich immer im Haus. Ich mag solche einfachen und schnellen Rezepte sehr gerne. Denn sie eignen sich auch hervorragend wenn sich mal spontan Besuch ankündigt. 😊

Die Zutaten:

  • 3 Eier 🥚
  • 180 g Butter
  • 180 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 180 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Äpfel
Ihr seht schon, dass man wirklich mit wenigen Zutaten auskommt.

Die Zubereitung:

  • Alle Zutaten nach und nach zu einem geschmeidigen Teig rühren.
  • Die Äpfel schälen und in feine Spalten schneiden.
  • Den Teig in eine gefettete Tarteform geben und die Äpfel eng an eng in den Kuchenteig stecken.
  • Den Backofen auf 180° Ober und Unterhitze vorheizen und den Kuchen circa 35 Minuten backen lassen.

Netti schrieb mir, dass sie auch schon Mandeln auf die Äpfel gegeben hat. Das kann ich mir auch sehr lecker vorstellen, leider hatte ich keine mehr im Haus.

Der Kuchen hat die Geschmacksprobe auf jeden Fall bestanden und ich werde ihn ab jetzt öfter backen. Ein neues Lieblingsrezept ist eingezogen! 😋

Ein bisschen Schlagsahne hat mir noch gefehlt, aber auch die hatte ich leider nicht mehr. 😭
Ich kann mir persönlich auch vorstellen, dass Nüsse noch eine perfekte Ergänzung wären. Aber das werde ich demnächst mal ausprobieren, diesmal wollte ich mich an das Originalrezept halten.

Ein paar Blümchen für das lange Wochenende sind auch noch eingezogen. Ich habe mich für eine bunte Mischung von allen Blumen, die ich im Moment besonders gerne mag, gehalten. Ich kaufe beim Floristen nur nur noch selten gebundene Sträuße, sondern stelle mir einfach selbst meine Blumen zusammen. 🥰

Was meint ihr? Hättet ihr nächste Woche mal wieder Lust auf Erdbeeren? 🍓
Also ich unbedingt! Deshalb lasse ich mir für das nächste Mal etwas Beeriges einfallen. Ich freue mich heute schon drauf.

Zum Schluss möchte ich mich recht herzlich bei Netti für dieses wirklich tolle Rezept bedanken!

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabrina 👩🏻‍🍳

Anzeige
WadL Shop Banner

5 Kommentare zu „Apfel-Eier-Schwere – Ein Leserrezept!

  1. Hallo liebe Sabrina
    Ein tolles Rezept 🥧 Und ich liebe genau die zackzack-Rezepte. Ganz lieben Dank und einen tollen Start in das Pfingstwochenende.
    Herzliche Grüße Karin
    @karins_landhaus 😘

    1. Hey Karin! 👋🏻👋🏻
      Ich bewundere deine schnellen Rezepte ja auch immer. Es gibt doch nichts schöneres als lecker und schnell. 😅
      Liebe Grüße 👋🏻👋🏻

  2. Ich habe deinen Apfelkuchen schon oft probiert. Der schmeckt uns so gut❣️ Danke für dieses Rezept von Netti. Ich werde es auch mal aus probieren. Ein Erdbeer Rezept, 🤗 da freue ich mich jetzt schon 🍓 liebe Grüsse Anita

Kommentar verfassen