Veröffentlicht in Allgemein

Zum Verlieben lecker! Apfel-Schoko-Zimt-Kuchen!

Was gehört zu einem gemütlichen Nachmittag im Advent unbedingt dazu? Selbstverständlich ein leckerer Kuchen! Ich habe mich bei den Äpfeln im eigenen Garten bedient. Der Baum hängt immer noch so voll, da habe ich letzte Woche einen großen Korb voll gepflückt und einige Äpfel im Kuchen verarbeitet. 🍎

Die Zutaten hat man, wie bei fast allen meinen Rezepten, im Haus und so kann man diesen Kuchen ganz spontan und schnell backen. 👩🏻‍🍳

In einer weihnachtlich geschmückten Küche macht das Backen noch mal so viel Freude! Ich freue mich darauf in den nächsten Wochen hier viele Stunden zu verbringen. Wie großartig ist es wenn das ganze Haus nach weihnachtlichem Gebäck duftet? Einfach herrlich! Gemütlich und heimelig. 🥰

Zutaten:

  • 200 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 6 EL Backkakao
  • 150 ml Sahne
  • 1 kg Äpfel (gerne leicht säuerliche verwenden)
  • Zimtzucker
  • Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Den Backofen auf 175° Ober und Unterhitze vorheizen.
  • Die Äpfel schälen und vierteln.
  • Die Margarine mit den Eiern und dem Zucker schön schaumig schlagen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao vermischen und nach und nach zufügen.
  • Zum Schluss die Sahne zugeben und und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Den Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glatt streichen.
  • Die Äpfel gleichmäßig auf dem Teig verteilen und mit dem Zimtzucker bestreuen.
  • Im Ofen auf mittlerer Schiene 25-30 Minuten backen lassen.
  • Nach dem Abkühlen mit dem Puderzucker bestreuen.

Der Kuchen duftet so köstlich nach Äpfeln und Zimt, ihr müsst ihn unbedingt nach backen. 😋

Die ersten Tage im Advent haben etwas Magisches, nicht wahr?
Mir geht es jedes Jahr wieder so, dass ich die erste Zeit so richtig aufsauge. Ich könnte stundenlang dasitzen und alles genießen, leider fehlt dann doch meistens die Zeit dazu. 🥹

Adventszeit

Weite Türen, off’ne Herzen,
Abertausende von Kerzen,
Vorfreude, Erinnerung,
miteinander Alt und Jung.
Plätzchen naschen, Lieder singen,
andere zum Lachen bringen,
Christbaum schmücken, Päckchen packen
und noch viel mehr Plätzchen backen.
Sterne basteln, Karten schreiben,
ausnahmsweise artig bleiben,
Wärme und Geborgenheit,
es ist wieder Weihnachtszeit!

Ihr Lieben, ich wünsche euch und euren Familien von Herzen ein wunderschönes, glückliches und herzwärmendes erstes Adventswochenende! Lasst euch verzaubern von vielen magischen Momenten, Lichterglanz und Wärme. 🕯😘

Bis zum nächsten Mal!

Eure Sabrina 🧑🏻‍🎄

Anzeige
WadL Shop Banner

4 Kommentare zu „Zum Verlieben lecker! Apfel-Schoko-Zimt-Kuchen!

    1. Huhuuu liebe Marianne,
      da hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen. 😅
      Nicht Butter, sondern Zucker. Ich habe es schon verbessert.
      Liebe Grüße 👋🏻👋🏻👋🏻

  1. Hi, ich glaube in deiner Zutatenliste fehlt der Zucker vom Teig, oder? Und was meinst du mit Zimtzucker? Der Kuchen sieht sehr lecker aus….Wir wollen ihn gerne mal probieren 🙂

    Danke und viele Grüße

    Vivian

Kommentar verfassen