Veröffentlicht in Allgemein, Reingeschaut bei

Ein wunderschöner Hof in der Lüneburger Heide… Wir schauen bei Caren rein!

@carenslittleworld

Werbung / Bloggervorstellung

Ich bin der Meinung, dass es mal wieder Zeit für ein „Reingeschaut bei…“ ist.

Da es im Moment auf Grund unserer momentanen Situation nicht so viel Spaß macht Geschäfte zu besuchen, dachte ich mir, wir schauen einfach mal bei einer lieben Bloggerkollegin rein.

Vor einigen Wochen habe ich Caren angeschrieben und sie gefragt ob ich sie besuchen darf. Denn ihr Zuhause passt zu „Wohnen auf dem Land“ einfach hervorragend! 😍
Ich kenne Caren schon ganz lange von Instagram. Schon immer war ich in ihren Hof und ihr Zuhause verliebt. Caren hat ein tolles Händchen für Gartengestaltung und Dekoration. Das ist natürlich kein Wunder, denn sie hat jahrelang als Dekorateurin in einem großen, bekannten Kaufhaus in Hamburg gearbeitet.

Heute möchte ich euch mitnehmen in ihren wunderschönen Garten, den sie mit viel Liebe angelegt hat. Begleitet mich in ihr Paradies, ihr werdet begeistert sein! 🤩
Im Haus selbst habe ich keine Bilder gemacht, besucht Caren doch einfach auf ihrer Instagramseite, dort findet ihr viele, viele schöne Bilder aus ihrem Zuhause.

Auf dem Weg zu Caren ist diese riesige Mohnfeld. Wie glücklich muss man sein so leben zu dürfen!

In einer wunderschönen Landschaft mitten in der Lüneburger Heide liegt das Haus von Caren, ihrem Mann und den 2 Kindern!
Caren wohnt mit ihrer Familie in der nähe von Lüneburg in einem fantastischen Fachwerkhaus. Auf 9.000 qm Grundstück hat es sich die Familie gemütlich gemacht. 2 Hunde gehören auch dazu. Die ältere Hundedame Maja und der 6 Monate alte Welpe Anka. Die kleine Hundedame hat uns auf unserem Rundgang durch den Garten begleitet und für den ein oder anderen Lacher gesorgt. 🙂 Ihr werdet sie gleich auf vielen Bildern sehen.

Nachdem ich früh morgens bei schönstem Wetter zuhause losgefahren bin, kam ich bei Regen in der Heide an. 🌦 Das hat aber gar nichts gemacht, denn so konnten Caren und ich uns bei einem Plausch in ihrer super gemütlichen Küche kennenlernen. Es gab sogar einen extra für mich gebackenen Kuchen. Wenn man so empfangen wird, fühlt man sich gleich wie Zuhause. Es war für mich ein seltsames Gefühl auf einmal durch ein Haus zu gehen, welches man nur aus dem Internet kennt. Fast als würde man durch eine Filmkulisse laufen. 😊

Caren in ihrem wunderschönen Garten!

Caren und ihr Mann betreiben Landwirtschaft im Ackerbau. Seit letztem Jahr stellen sie ihren Betrieb komplett auf BIO um. Das ist jede Menge Arbeit und trotzdem findet Caren die Zeit für sich und ihre Lieben ein traumhaft schönes Zuhause zu schaffen.
9.000 qm Grundstück und ein fast 500 qm großes Haus müssen ja auch gepflegt werden. Bei Caren kommt so schnell keine Langeweile auf.
Obwohl sie ihre Kinder in den letzten Monaten zuhause hatte, hat sie viele kleine und größere Projekte im Garten umgesetzt. Das hat viel Kraft gekostet und verdient wirklich Respekt! 💪🏻
Trotz des nicht ganz so schönen Wetters habe ich viele tolle Bilder für euch gemacht, auf die ihr euch jetzt freuen dürft.

Wir gehen jetzt los!

Der Traumgarten!

In Carens Garten findet man viele kleine Inseln, die zum Verweilen einladen. Ob es die Bank an der Hauswand ist, der liebevoll eingerichtete Essplatz oder Liegestühle vor der Scheune. An wirklich jeder Ecke kann man es sich gemütlich machen. Dabei hat sie es geschafft den Garten und die umliegende Terrasse so zu gestalten, dass er ohne große Dekoration auskommt. Wo bei uns zuhause an jeder Ecke ein Tischchen mit Deko steht, wirkt bei Caren alles von ganz alleine. 🤗

Das Haus ist umgeben von großen Wiesen und Bäumen. Hier stört kein Straßenlärm die Ruhe. Nachbarn sind da, aber doch weit genug entfernt damit sich die kleine Familie frei und in Ruhe bewegen kann. Ich glaube das ist etwas wovon wirklich viele Menschen träumen! 😊
Neben den weiten Wiesen gibt es einen großen Teich im Garten. Der hat dann wohl dafür gesorgt, dass sich hier eine Gänsefamilie angesiedelt hat.

Ist das nicht einfach entzückend? 🥰

In diesem Garten kann man richtig spazieren gehen. Großartig!
Und an jeder Ecke gibt es etwas neues zu entdecken. Blumen soweit das Auge reicht, riesige alte Bäume, ein neu angelegter Bauerngarten und wunderschöne Staketenzäune wohin man schaut. Ihr merkt schon, ich bin schwer begeistert! 😍

Diesen tollen Gemüsegarten haben Caren und ihr Mann erst im Frühjahr diesen Jahres angelegt und nun wächst dort schon so viel Gemüse und Salat.
Es ist immer wieder faszinierend wie Mensch und Natur Hand in Hand arbeiten.

Für die Kinder hängen überall Seile an den Bäumen um ordentlich zu schaukeln. Zum Toben ist sowieso genug Platz vorhanden. Hier kommt wirklich jedes Familienmitglied auf seine Kosten. Welches Kind hat schon einen eigenen kleinen Wald in seinem Garten, um sich dort eine Bude zu Bauen? 😅

Mein Besuch bei Caren ist nun 2 Wochen her und mittlerweile sind die Lupinen bestimmt verblüht aber ich hatte noch das Glück sie zu sehen. Ein Traum in Lila und Rosa rings um die Staketenzäune!

Aus alten ungenutzten Steinen hat Caren im Frühling eine Kräuterschnecke gebaut. Ganz nach dem Motto: „Selbst ist die Frau!“, hat sie tagelang Steine geschleppt und Mörtel angerührt. Das spart in Zeiten von Corona schon mal das Fitnessstudio. 💪🏻

Schade, dass ich vergessen habe mal von oben drauf zu knipsen.
Es ist einfach toll mit wie viel Liebe und Schweiß hier gearbeitet wird. Aber auch der große Walnussbaum hat noch noch eine neue Beetumfassung bekommen.
Schaut mal:

Auch hier hat Caren wieder Steine geschleppt! Und die Findlinge sind wirklich nicht klein!
Es wertet diesen großen, alten Baum einfach so unfassbar schön auf. Und wie schön grün und saftig alles ist, zu schön!

Vor dem Haus steht ein riesen Kirschbaum. Ich habe auf Instagram gesehen, dass jetzt ordentlich geerntet wird. Und auch hier wieder die schönen Findlinge, die findet man wirklich rings ums Haus herum.

Wer Carens Zuhause schon von Instagram kennt, kennt auch diesen Anblick. Ich dachte tatsächlich immer, dass ein Gehweg vor dem Haus entlang führt, aber es gehört alles noch zum Grundstück. Hinter mir befinden sich die Scheunen, die zu jedem Bauernhaus gehören.

Haaach! 🥰

Wir gehen noch ein wenig auf Carens Terrasse, wobei Terrasse es eigentlich nicht richtig trifft. Es ist mehr wie ein Vorplatz, der sich um fast das komplette Haus zieht. Hier können tolle Feste gefeiert werden, ohne Platzangst!

Und so sieht es bei Landmenschen vor der Tür aus. Das muss so sein!

Und ganz zum Schluss kam doch noch die Sonne raus! 🌞 Ich hatte eigentlich schon meine Kamera eingepackt, aber dann kam sie doch noch einmal zum Einsatz. Wie anders gleich alles im Sonnenlicht aussieht!

Mit Blick auf die Scheunen!
Noch einmal der Baum mit Blick auf das Wohnhaus. Und wer guckt denn da so neugierig?

Caren hat nicht nur ein tolles Haus, einen wunderschönen Garten und Instagram-Account, sondern sie bloggt auch auf ihrem eigenen Blog carenslittleworld. Dort zeigt sie regelmäßig schöne Bastel, Deko und Backideen. Schaut doch mal ihr vorbei, es lohnt sich!
Ich weiß auch nicht wie sie das macht, aber ihre Bilder strahlen immer etwas unheimlich heimeliges aus! Sie freut sich bestimmt über euren Besuch! 🤗

Wir 2 haben uns auf Anhieb gut verstanden und werden uns mit Sicherheit wiedersehen!

Ich würde mich sehr freuen wenn euch mein kleiner Ausflug in die Heide gefallen hat. Vielleicht besuche ich ja mal irgendwann noch mal Jemanden, wer weiß? 🤔

Abschließend möchte ich euch noch ein paar Bilder von Lüneburg dran hängen. Ich weiß, dass viele von euch Lüneburg genauso mögen wie ich. Viele Bilder habe ich nicht gemacht und auch nur mit dem Handy aber ich zeige sie euch trotzdem mal:

Bis zum nächsten Mal!
Eure Sabrina 👩🏻‍💻

5 Kommentare zu „Ein wunderschöner Hof in der Lüneburger Heide… Wir schauen bei Caren rein!

  1. Liebe Sabrina,
    Danke für diesen wunderschönen Einblick in das traumhafte Zuhause von Caren. Die Bilder sind ein Träumchen und so wohnen zu dürfen, ist echt ein Geschenk. Ich mag Carens Art auch sehr gerne, toll, das du uns mitgenommen hast. Ihr Zwei passt gut zusammen, freu mich immer, von euch zu lesen oder zu hören. Mach bitte weiter so. Liebe Grüße Annette

  2. Liebe Sabrina, du hast das Zuhause von Caren wundervoll beschrieben. So, wie man sie und ihre Bilder und Ideen auch über Instagram kennt und wahrnimmt. Ihr seid für mich 2 Powerfrauen, denn hinter jedem Bild und jeder geschriebenen Zeile steckt soviel Arbeit und Einsatz. Vielen Dank für Eure tollen Ideen und Ratschläge!

    1. Huhu liebe Steffi 👋🏻👋🏻👋🏻
      Ich danke dir sehr für deine lieben Worte. So macht die „Arbeit“ doch gleich doppelt so viel Spaß.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße 💚

Kommentar verfassen